Confirmation Bias - Fussballmentale Phänomene

Lesezeit 2 Min

Confirmation Bias - Allgemeingegenwärtige Wahrnehmungsfehler

 

Der Hauptgrund weshalb klasse Fussballer übersehen werden! 

 

Wie häufig gehen TalentScouts „vorbelastet“ durch Informationen über bestimmte SpielerInnen zum Spiel!

Dies führt zu einer Verengung des Blicks auf den besten Spieler oder auf die beste Spielerin.

Wenn ein Scout weiss, dass er einen bestimmten Spieler scouten soll, dann wird er diesen anders wahrnehmen als wenn er unvoreingenommen auf das Spielfeld blickt. Wir neigen nämlich dazu, Informationen auszufiltern, die nicht in unser Weltbild passen. Man spricht hier von Wahrnehmungs- und Bestätigungsfehlern.

Wenn ein Scout dynamisch-kämpferische Spieler besonders mag, dann wird er eher dazu neigen, technische Schwächen oder Mängel im Spielverständnis zu übersehen oder zumindest unterzubewerten. Mag der Scout hingegen Fussballer mit Spielwitz und Eleganz, wird er bei diesen Spielern eventuell dazu neigen, vorhandene Schwächen im Spiel gegen den Ball milder zu bewerten. Hinzu kommen die persönlichen Launen der Scouts, die sich ebenfalls auf das Gesamtbild des/der zu beobachtenden Spielers/Spielerin auswirken können.

Eine Grundlage für solche Wahrnehmungsfehler bildet das Buch „Schnelles Denken, Langsames Denken“ von Daniel Kahnemann.

Er und andere Forscher haben mittlerweile über 188 Arten von Wahrnehmungsfehlern beschrieben, die teilweise miteinander verwandt oder verbunden sind. Immer sind sie auf die gleiche Ursache zurückzuführen: Wenn wir schnell denken, also nicht geduldig und analytisch, überschätzen wir uns und kommen zu Urteilen und Schlüssen, die schlichtweg nicht besonders gut sind. Erheben wir jedoch Leistungs-Daten, dann mündet das Urteil sehr schnell in sogenannten Bestätigungsfehlern, weil wir bei der Bewertung von Spielern und SpielerInnen Statistiken und Daten zur Hand nehmen, die den eigenen Eindruck bestätigen und jene übersieht, die ihm widersprechen. Dass ein Trainer also vielleicht kopfschüttelnd feststellt, dass sein Spieler wirklich deutlich weniger Zweikämpfe geführt hat als üblich, wie er schon vermutet hatte, dafür aber übersieht, dass der Spieler deutlich mehr Sprints angezogen hat,

um gegnerische Passwege zu zustellen.  (Quelle: Christoph Biermann, Buch ´Matchplan´).

 

Daraus leitet sich ab:
Welche Daten, Prinzipien und Verhaltensweisen Deiner SpielerInnen spiegeln sich in Deiner SpielIdee wieder?

Wie sieht Dein Spiel im Match aus? Und wie trainierst Du das i.S. Deiner Vermittlungs-Kompetenz als Trainer? 

 

Die FussballWeisheit „Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten“ wird dem früheren Bundestrainer Sepp Herberger zugeordnet und ist weitläufig als FussballPhrase bekannt. Bei genauerer Betrachtung steckt unheimlich viel Weisheit darin.

„Der Ball ist rund“ könnte durchaus als Metapher für die unendlich vielen Perspektiven stehen, die der Fussball bietet. Alle FussballGeschichten weltweit sind nichts anderes als Teil dieser FussballPerspektiven. Die Wissenschaft „Fussball" hat zusätzlich viele Erkenntnisse geliefert. Und allgemein wichtige Daten, Prinzipien und Verhaltensweisen der Spieler bestehen und werden sichtbar. Im Match. Samstag für Samstag. Aber ernsthaft. Hat der Fussball nicht viel mehr zu bieten? Matthias Sammer hatte einst formuliert: „Der Ball ist rund damit er sich in jede Richtung entwickeln kann.“ LeistungsDaten, Prinzipien und Verhaltensweisen schränken uns ein, sind jedoch gleichzeitig Garant für Erfolg. Ein interessantes Spannungsverhältnis!

 

Stell Dir vor der „Fussball“ wäre eine Person. 

Was aus seinem unglaublich vielfältigen und weltweiten Fundus könnte er Dir erzählen? Welche Daten, Prinzipien und gewinnbringenden Verhaltensweisen würde er Dir verraten, wenn es darum ginge Fussball-Spiele zu gewinnen und

Fussball-SpielerInnen zu Profis zu entwickeln? Es gibt fussballmentale Tricks den „Fussball“ in Deiner FussballWelt explodieren zu lassen, ihn näher zu bestimmen und somit Dein Repertoire als SpielerIn oder als Coach deutlich zu erweitern!

  

Wenn Dich das neugierig macht, egal ob Coach oder SpielerIn, 

findest Du weitere Infos auf meiner App „Fussballmental“. Einfach auf den Button klicken!

SPRECHZEITEN

Mon - Do: 9 AM to 8 PM

Freitag:     9 AM to 3 PM

KontaKTIERE MICH

Scheffelstraße 24 

78628 Rottweil

coach(at)fussballmental.com

0152 5421 3071